Budget errechnen

  • Home
  • /
  • Budget errechnen

Budget errechnen:

Wobei der Budgetrechner hilfreich ist:

Ein gutes Gefühl beim Immobilienkauf ensteht nicht nur durch die passende Immobilie, sondern vor allem aus dem Wissen darum, die richtige finanzielle Entscheidung zu treffen.

Wobei der Budgetrechner hilfreich ist:

Es ist nicht leicht zu beurteilen, wie viel Immobilie man sich tatsächlich leisten kann. Dieser Budgetrechner soll Ihnen helfen, Ihren individuellen Finanzierungsspielraum besser kennen zu lernen, also den maximal finanzierbaren Kaufpreis zu bestimmen.
Repräsentatives Beispiel für eine Baufinanzierung
Nettodarlehensbetrag 150.000 Euro, Sollzinsbindung 10 Jahre, Tilgung 2% p.a., fester Sollzins 1,68% p.a, effektiver Jahreszins 2,15% p.a., anfängliche monatliche Rate 460,00 Euro - für Darlehen bis 80% des Wertes wohnwirtschaftlicher Objekte. Begriffserläuterung für die optimale Nutzung des Budgetrechners

Verfügbares Eigenkapital

Das einzusetzende Eigenkapital muss zum Zeitpunkt der Finanzierung tasächlich verfügbar sein. Bitte kalkulieren Sie nicht bis zum Limit, sondern halten Sie angemessene Reserven zurück. Der Besitz einer Immobilie ist immer mit unerwarteten Kosten verbunden. Dafür sollten Sie Rücklagen besitzen.

Für die Finanzierung verfügbarer Betrag pro Monat
Die Bank erwartet jeden Monat pünktlich den Eingang der Finanzierungsrate. Achten Sie bitte darauf, dass Sie den Betrag so bemessen, dass er immer und pünktlich bezahlbar ist - egal unter welchen Umständen.

Dieser Betrag ermittelt sich - vereinfacht ausgedrückt - aus der Summe der monatlichen Einkünfte abzüglich aller Ausgaben. Kosten für die jetzige Mietwohnung können Sie davon abziehen, vorausgesetzt Sie ziehen selbst in die zu finanzierende Wohnung ein und die bisherige Miete fällt tatsächlich weg.

Kennzahlen der Finanzierung und Berechnung des Kaufpreises
Die für die Baufinanzierung gewünschte Sollzinsbindungsfrist, der anfängliche Tilgungssatz und der Sollzins bilden die letzten Informationen, die zur Berechnung erforderlich sind. Nun gilt es anhand des verfügbaren monatlichen Betrages und dem vorhandenen Eigenkapital den maximalen Kaufpreis zu bestimmen. Hierzu verwenden Sie bitte den Budgetrechner, der Ihnen diese nicht ganz leichte Aufgabe gerne abnimmt.